Sieger beim "Planspiel Börse" der Sparkasse Bersenbrück

Die Schüler des Profils "Wirtschaft" in der Jahrgangsstufe 10 der Marienschule Schwagstorf nahmen am "Planspiel Börse" der Sparkasse teil.

Von 40 Schülergruppen aus neun Schulen des Altkreises Bersenbrück gewann die Schülergruppe der Marienschule "Flying Hirsch" mit den Schülern Lars Fullenkamp, Marten Heitland, Jost Hugenberg, Michel Schwarzendahl und Nicole Niemeyer.

Den zweiten Platz belegten Rene Tilch, Norman Tellmann, Jannes Drachenberg und Fabian Krümpeler, ebenfalls von der Marienschule Schwagstorf unter dem Gruppennamen "xxGummibärenbandexxHD". In dem Planspiel erhielten Schüler die Möglichkeit, an der Börse zu spekulieren. So wurde jeder Gruppe ein virtuelles Startdepot von 50.000 € zur Verfügung gestellt, das sie in eine Auswahl 175 Wertpapieren investieren konnten. Zweimal täglich wurde das Depot zu den tatsächlichen Börsenkursen von 11.00 und 17.00 Uhr bewertet und die Rangliste aktualisiert. Ziel war es am Ende den höchsten Depotwert zu erwirtschaften.

^
Seitenanfang